This Way PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 18. November 2010 um 06:58 Uhr

Egal, auf welche Seite man geht – wenn man genug lange in eine Richtung geht, kommt man irgendwann wieder am Ausgangspunkt an. Ein Schicksal, das wir zwangsläufig mit allen Lebewesen teilen, die auf einer Kugel leben.

Wieso also auf Weltreise gehen, wenn man sowieso wieder dort landet, wo man begonnen hat? Wieso also den Job kündigen, die Wohnung aufgeben, sich herumschlagen mit Nachmietersuche, Möbel und Auto einstellen, Versicherung, Steuern, Telefon, Visa, Geld, Flugtickets, Packen, Freunde und Familie verabschieden, um nur einiges zu nennen, und alles nur, um einmal im Kreis herum zu gehen?

 

Es stellt sich aber auch die Frage, ob wir in unserem Leben – auch wenn wir physisch immer am selben Ort verharren – auch wirklich da sind. Leben wir nicht viel mehr immer einen Schritt in der Zukunft? Bei vielen Schritten, die wir tun, sind wir geistig schon beim nächsten oder übernächsten Schritt.

Nun freuen wir uns, auf unserer Reise ab dem 28. Dezember 2010 an den verschiedensten Orten sein zu können, im Moment zu leben und einfach zu staunen. Und was kommt als Nächstes? Egal, wir wählen «this way».

This Way


 

Neuste Bilder in der Galerie

Es sind keine Bilder in der Galerie vorhanden, die angezeigt werden können.

Neuste Kommentare

  • Gästebuch
    I see you don't monetize your blog, don't waste your tr...
    Von Darell
  • Atemlos in der Mitte der Welt
    I'm more than happy to find this great site. I want to ...
    Von Thelma
  • Gästebuch
    Bei mir geht’s wieder auf Reisen. Im November bin ich i...
    Von Lord Ax Hooper
top